Kunststoffverarbeitung & Leichtbau Dr.-Ing. Bernd Vogel

Lampertswalde bei Dresden
 

Messdüsen für Windkanäle

Für Forschung und Lehre im Fachgebiet Strömungstechnik an einer Universität fertigten wir  für verschiedene Windkanäle Messdüsen und Ansaugdüsen.
Abmessungen:
Kanaldurchmesser 600 bis 800 mm
Düsenaustritt:
100 mm x 200 mm oder Ø 200 mm
Düsenlänge:
700 bis 1000 mm

Ausgehend von den geometrischen Daten der Wissenschaftler wurden für die Heizdrahtmaschine die Profil-Linien programmiert und anschließend ein Schaumkörper ausgeschnitten.
Das Schneiden des Überganges vom Düsenbereich mit rechteckigem Querschnitt in den Bereich mit kreisrundem Querschnitt ist eine ideale Aufgabe für die CNC-Heizdraht-Schneidanlage.


Herstellung einer Messdüse für Windkanäle:

Schaumkörper RohteilzoomSchaumkörper Rohteil

Schritt 1:
Schneiden des Rohteiles aus Extruderschaumplatten.

 
Schaumkörper RohteilzoomSchaumkörper Rohteil

Schritt 2:
Ausarbeiten der Form durch weiteres Schneiden des Rohteiles.

 
Schaumkörper Rohteilzoom Rohteil gespachtelt
Schrit 3:
Mehrfaches Spachteln und Schleifen führt zur Laminierform.  
 
Schaumkörper RohteilzoomFertige Düsen
Schritt 4:
Nach dem Herausarbeiten des verlorenen Kernes wurde die Düse durch Anarbeitung von Flanschen fertiggestellt
 


4104
Kunststoffverarbeitung & Leichtbau Dr.-Ing. Bernd Vogel